Rücklblick Einsätze 2010

Am 8. Juli 2010 kam es bei einer Recyclingfirma im Gewerbegebiet Sonneberg/Föritz zu einem Brand mit hohem Sachschaden. In einer ca. 50 x 30 m großen Lagerhalle kam es zur Entzündung von Magnesiumabfällen. Im Einsatz waren die Feuerwehren Rottmar, Föritz, Heubisch, Sonneberg-Mitte und Oberlind.

Am 22. November 2010 mussten die Feuerwehren Sonneberg-Mitte und Oberlind erneut in das Gewerbegebiet Sonneberg/Föritz ausrücken, diesmal brannte ein ca. 15 x 15 m großer und 8 m hoher Haufen aus zerschrederten Autoreifen auf dem Gelände einer Recyclinganlage.