Rückblick Einsätze 2011

Am 07.08.2011 kam es in einem Sägewerk in der Eisenbahnstraße zu einem Brand. In einer Werkshalle brannte ein Gabelstapler. Die Feuerwehren Sonneberg-Mitte und Oberlind verhinderten das Feuer so ein, das sich nur der Gabelstapler als Verlust hingenommen werden musste.



Zu einem Verkehrsunfall mit 5 zum Teil schwerverletzen kam es am 24.04.2011 auf der Ortsumgehung B89 in Sonneberg. Die Feuerwehren aus Oberlind und Sonneberg-Mitte übernahmen die Ausleuchtung der Unfallstelle und einige Kameraden unterstützten den Rettungsdienst aus Sonneberg bei der Versorgung der Verletzten.



Am zweiten August kam es in der Bernhardstraße in Sonneberg zu einem Zimmerbrand im zweiten Obergeschoss. Durch das schnelle eingreifen der Feuerwehr konnte schlimmerer Schaden verhindert werden. Im Einsatz waren die Feuerwehr Sonneberg-Mitte und die Feuerwehr Oberlind.



Sturmtief Andrea bescherte am 16.12.2011 der Oberlinder Feuerwehr eine Baumsperre in der Oberlinderstraße. Diese sorgte mittels Kettensäge in wenigen Minuten für freie Fahrt.